Beitrag vom 31.07.2019

KUSSECHT - TÜR & TOR ÖFFNEN SICH

Auf zu den Schwazer Kulturhäusern mit Madame Marie Galerista. Eine Kulturführung der besonderen Art.

Schwaz ist eine Stadt mit Geschichte und hat ein lebendiges Kulturleben. Die unter dem Begriff „KUSS“ zusammengefassten Kulturhäuser der Stadt Schwaz bieten nun mit KUSSecht eine außergewöhnliche Kulturhausführung. Mit viel Freude und Lebensenergie begleiet Sie Madame Marie Galerista mit dem Bus zu Galerien und Museen. Ihr Credo lautet „… lassen Sie sich von Menschen, Texten, Liedern, Gebäuden, Kunst- und Kulturgegenständen berühren“. Mit unglaublicher Begeisterung wird sie den Besuchern z.B. die Ballade vom „Mathoi-Haus oder Kaiser Max und die Nachttöpfe“ näherbringen. Ein echt einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie.

Tour 1
Stationen: Theater im Lendbräukeller | Galerie Unterlechner | Galerie der Stadt Schwaz | Burg Freundsberg
Termin: 11. Oktober um 14:30 Uhr

Tour 2
Stationen: Theater im Lendbräukeller | Mathoi-Haus | Rabalderhaus | Toni Knapp Haus | Museum der Völker
Termin: 18. Oktober um 14:30 Uhr

Wichtige Informationen

  • für Kinder ab 5 Jahren (bis 12 Jahre nur mit Begleitung)
  • Treffpunkt: Busterminal beim Einkaufszentrum Stadtgalerien (Wopfnerstraße / POST)
  • max. 25 Teilnehmer pro Führung
  • Anmeldung beim Stadtmarketing Schwaz unter +43 5242 6960-101 oder info(at)SZentrum.at erforderlich

Flyer durchblättern

Beitrag teilen
OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutz