Beitrag vom 23.09.2019

Der Fugger Express

DIE SILBERSTADT SCHWAZ BUMMELND ERFAHREN - Es gibt zahlreiche schöne Wege, um die faszinierenden Orte der silberreichen Schwazer Geschichte zu erfahren, doch diese Möglichkeit ist wohl die mit Abstand gemütlichste. FUGGER EXPRESS wurde der Zug der Silberregion Karwendel getauft, der als eine Art Zeitreisemaschine ein wahres Erlebnis für Jung und Alt ist.

Sechs Haltestellen steuert der FUGGER EXPRESS an und ermöglicht so bei jeder dieser Haltestellen einen Zustieg. Dabei hat jeder Halt einiges an geschichtlichen Fakten zu bieten. Echt wie damals, strecken sich die historischen Gebäude aus der Blütezeit des Bergbaus in die Höhe, sei es das erhaltene Fuggerhaus, die Stadtpfarrkirche oder das Franziskanerkloster. Durch die Gassen und Winkel der Schwazer Altstadt kutschiert Sie der FUGGER EXPRESS und versetzt Sie in eine Zeit geprägt vom Reichtum des glänzenden Edelmetalls.

Die Silberstadt Schwaz zählt neben weiteren Wirkungsstätten der Fugger „Europäischen Fuggerstraße“, welche als Namensgeber für den Bummelzug der Silberregion Karwendel dient. Zur damaligen Zeit herrschte Hochbetrieb im Schwazer Bergbau, in dem die Handelsfamilie Fugger wesentlichen Bestandteil trug. Die zu dieser reichen Zeit geschaffenen Besonderheiten, wie z.B. die Fuggerhäuser, das Denkmal usw., können mit dem Bummelzug bequem erkundet werden.

An den insgesamt sechs Haltestellen gibt es die Möglichkeit tiefer in die Geschichte der Silberstadt einzutauchen und Sehenswürdigkeiten wie das Schwazer Rathaus und den Knappensteig - ein Themenweg rund um den damaligen Bergbau - zu erkunden. Wahrlich tief eintauchen in die nach Silber glänzende Vergangenheit kann man im kilometerlangen unterirdischen Stollenbau des Silberbergwerks.

Konzipiert als Hop-on/Hop-off Bus, kann man sich Zeit nehmen, Ruhe einkehren lassen und die Schwazer Geschichte gemütlich erfahren. Während der Fahrt im FUGGER EXPRESS erzählt die charmante Madame Galerista etwas über Armut, Macht und Reichtum, welche zu dieser Zeit in der Silberstadt Schwaz geherrscht haben.

Der FUGGER EXPRESS dreht seine Runden von Donnerstag bis Sonntag einmal am Vormittag und zwei Mal am Nachmittag vom Silberbergwerk bis zum Stadtplatz Schwaz. Weiters verbindet der Bummelzug so das beliebte Silberbergwerk mit der schönen Altstadt von Schwaz sowie den Parkplätzen am Stadtrand und ermöglicht dadurch eine Rundfahrt durch die gesamte Silberstadt Schwaz.

Fahrplan/Tickets

Beitrag teilen
OK
Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutz